Das QMZert GmbH-Zertifikat bestätigt die Erfüllung der gesetzlich geforderten Qualitäts-anforderungen durch die GKV und macht Ihre besondere Betreuungsqualität transparent. Dadurch machen Sie Ihre Qualität in Ihrer hebammmengeführten Einrichtung (HgE) durch unsere Angebote für Ihre KundInnen sichtbar und transparent.

Externes Audit gemäß §7 Ergänzungsvertrag nach § 134a SGB V  

Auf Wunsch führen mit Ihnen ein Vorgespräch und vereinbaren die weitere gemeinsame Festlegung des weiteren Vorgehens für die Durchführung des externen Audits durch erfahrene Auditoren. Die Erstellung des Berichts und der von der GKV als Nachweis geforderten Checkliste zur Zertifikatserstellung erfolgt nach erfolgreicher Durchführung.

Das externe Audit in Ihrer hebammengeführten Einrichtung (HgE) wird auf der Grundlage eines beratungsorientierten Qualitätsentwicklungsverständnisses durch unsere branchenerfahrenen Auditoren vor Ort durchgeführt.

Daurch erhalten Sie selbstverständlich die notwendigen Impulse zur Verbesserung Ihres QM-Systems. Unsere Durchführung des Audits beinhaltet sowohl eine Prüfung als auch die gemeinsame Entwicklung  von Empfehlungen für weitere Maßnahmen bis hin zur Schulung.

Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit einer Schulung an.  Die Inhalte orientieren sich an den Anforderungen gemäß §7 Ergänzungsvertrag nach § 134a SGB V und den §§ 10/11 der Anlage 1 inkl. der Grundlagen der DIN EN ISO 9001 für Hebammen/Geburtshäuser (HgE).

DIN EN ISO 9001 Zertifizierung

Wenn Sie eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 bzw. DIN EN 15224  wünschen, erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot!

Fordern Sie hier weitere Informationen bei uns an.

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen und stehen Ihnen für weitere Fragen gern zur Verfügung.